NEWS NEWS NEWS

„Schaf sehen.“ Und weitere Wiederaufnahmen

Am 04. Juli 2024 hat „Schaf sehen.“ im Rahmen des 12. asphalt Festivals Premiere gefeiert.
Hinter uns liegen sieben ausverkaufte Vorstellungen. – Danke!

Über den Beitrag zum Thema und Stück in der 3SAT Kulturzeit Beitrag vom 04. Juli 2024 freuen wir uns sehr. Schauen Sie gerne ab Minute 26 rein.

Im Radiobeitrag zum „Schaf sehen.“ bei Deutschlandfunk kann man z.B. hören:

»Doch immer wieder kippt die Idylle ins staatsfeindliche, ausgrenzende, gewaltvolle. Schön entlarvend ist es, wie ernsthaft hier die Anziehungskraft eines Millieus ausgelotet wird, das Deutschland immer mehr spaltet.«
(Deutschlandfunk, Dorothea Marcus, 04. Juli 2024)

Im September spielen wir „Schaf sehen.“ erneut im Rahmen des Düsseldorf Festivals. Außerdem nehmen wir im Herbst/Winter „Schwarz-helle Nacht – Zeitreise“ und „Dunkeldorf“ wieder auf.
Schauen Sie gerne nach Terminen und Tickets auf unserer Website. Wir würden uns über Ihren Besuch freuen.

Nun verabschieden wir uns in die Theaterferien und wünschen wir Ihnen erst einmal einen herrlichen, entspannten und erholsamen Sommer.


24.06.2024 / Beginn VVK »Schaf sehen.« beim Düsseldorf Festivals 

Die Vorstellungen im Rahmen des asphalt Festivals sind bereits ausverkauft.
Falls Sie keine Tickets ergattern konnte, haben Sie jetzt die Möglichkeit Karten für die September-Vorstellungen im Rahmen des Düsseldorf Festivals zu kaufen.
»Schaf sehen.« setzt sich mit Verschwörungsglaube und rechter Märchenwelt auseinander.

Zum Vorverkauf des Düsseldorf Festivals geht es hier.
Weitere Informationen zu Produktion finden sie hier.


02.03.204 / DUNKELDORF

Gerade haben wir »Dunkeldorf« fünf Mal gespielt. Jede Vorstellung war ausverkauft. Vielen Dank an jede*n einzelne*n Besucher*in.

Wir befinden wir uns nun schon wieder mit beiden Beinen in der nächsten Produktion: Aktuell steht intensive Recherche an, unser neues Stück setzt sich mit Verschwörungsglaube und rechter Märchenwelt auseinander.

Sie können sich bereits jetzt rot im Kalender markieren: Die Uraufführung wird am 3. Juli 2024 beim 12. asphalt Festival zu sehen sein.


26.01.2024 / SHORTLIST

Unser Stück »Dunkeldorf« hat es beim Theatertreffen 2024 auf die Shortlist geschafft. Wir freuen uns im Namen des ganzen Teams.

Heute hat die Jury bekannt gegeben, welche zehn bemerkenswerten Inszenierungen zum Berliner Theatertreffen 2024 eingeladen werden. „Dunkeldorf“ des Theaterkollektiv Pièrre.Vers hat es zwar nicht in die finale Auswahl, aber auf die Shortlist geschafft. Die unabhängige Jury aus sieben Theaterkritiker*innen sichtete in den zurückliegenden 12 Monaten insgesamt 690 Inszenierungen in 82 Städten im deutschsprachigen Raum und einigte sich auf die besten 43 Produktionen der Saison, die in die Shortlist aufgenommen und heiß diskutiert wurden. Neben „Dunkeldorf“ fanden nur vier weitere Produktionen aus NRW den Weg auf die Shortlist.

Wir gratulieren den zehn ausgewählten Inszenierungen und den weiteren 32 zur Auswahl vorgeschlagenen Inszenierungen sehr herzlich.

Hier geht es zur Übersicht des Theatertreffens.


25.11.2023 / DANKE

Nach 22 ausverkauften Vorstellungen von »Dunkeldorf« durften wir den Spielblock mit einer spannenden Diskussion beenden.

Danke an alle Zuschauer:innen, die dabei waren.

Danke an Wilfried Johnen, dem ehemaligen Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in NRW, Prof. Fabian Virchow vom Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neofaschismus an der Hochschule Düsseldorf und Sophie Brüss, freie Theaterpädagogin und politische Bildnerin (Schwerpunkt antisemitismuskritische Bildung) für die spannende Diskussion und an Sabine Reimann vom Erinnerungsort Alter Schlachthof für die Moderation. 



Newsletter

Melden Sie sich hier für den Newsletter an, um über die neuesten Aufführungstermine und Informationen informiert zu sein.


Die KritikGestalten

haben ein tolles Porträt über uns gemacht. Wir freuen uns sehr. Schaut mal hier vorbei.


Programm 2024

Dunkeldorf

— Ein Stadtspiel
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten in Düsseldorf

Mehr lesen…

Schwarz-helle Nacht

Eine performative Zeitreise

Mehr lesen…

Schwarz-helle Nacht – Installation

Eine szenische Installation 

Mehr lesen…

IM PROCESS

Ein performativer Akt zu Majdanek III

Mehr lesen…


Termine


Termine »Schaf sehen.«

im Rahmen des Düsseldorf Festivals
Fr 20 September 2024, 19:00 Uhr
Sa 21 September 2024, 19:00 Uhr
So 22 September 2024, 18:00 Uhr

Fr 27 September 2024, 19:00 Uhr
Sa 28 September 2024, 19:00 Uhr
So 29 September 2024, 18:00 Uhr
Tickets gibt es hier zu kaufen.

 

Mo 18. November 2024, 18:00 Uhr
Di 19. November 2024, 18:00 Uhr
Mi 20. November 2024, 18:00 Uhr
Do 21. November 2024, 18:00 Uhr
Fr 22. November 2024, 19:00 Uhr
Sa 23. November 2024, 19:00 Uhr
Mo 25. November 2024, 18:00 Uhr
Di 26. November 2024, 18:00 Uhr
Mi 27. November 2024, 18:00 Uhr
Do 28. November 2024, 18:00 Uhr
Tickets gibt es hier zu kaufen.


Spielort: 34OST

Oststraße 34 (im ehem. Conrad Electronic)
40211 Düsseldorf

Termine »Schwarz-helle Nacht – Zeitreise«

Di 05. November 2024, 18:00 Uhr
Mi 06. November 2024, 18:00 Uhr
Do 07. November 2024, 18:00 Uhr
Fr 08. November 2024, 18:00 Uhr
Sa 09. November 2024, 18:00 Uhr
Tickets gibt es hier zu kaufen.

Startpunkt: Max Brown Hotel Midtown
Kreuzstraße 19A, 40210 Düsseldorf


Termine »Dunkeldorf«

Fr 06. Dezember 2024, 19:00 Uhr
Sa 07. Dezember 2024, 19:00 Uhr
Di 10. Dezember 2024, 19:00 Uhr
Mi 11. Dezember 2024, 19:00 Uhr
Do 12. Dezember 2024, 19:00 Uhr
Sa 14. Dezember 2024, 19:00 Uhr

Tickets gibt es hier zu kaufen.

Spielort: 34OST
Oststraße 34 (im ehem. Conrad Electronic)
40211 Düsseldorf