Julia Dillmann

Gehört seit 2007 zum künstlerischen Leitungsteam des Theaterkollektivs per.Vers. und entwickelt zusammen mit dem Regisseur Christof Seeger-Zurmühlen regelmäßig Bühnenstücke und theatrale Interventionen im öffentlichen Raum. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium an der Universität Mozarteum in Salzburg. Von 2003 bis 2007 war sie Ensemblemitglied des Jungen Schauspielhauses Düsseldorf.

Sie arbeitete u. a. mit den Gruppen kainkollektiv und ancompany&Co und spielte in den Inszenierungen der RegisseurInnen Franziska Steiof, Dedi Baron und Karsten Dahlem. Seit der Spielzeit 2014/2015 arbeitet Julia Dillmann als fester Gast am Düsseldorfer Schauspielhaus und ist als Sprecherin u. a. für den WDR und Deutschlandfunk, sowie als Sprech- und Schauspieltrainerin tätig. Julia Dillmann ist Förderpreisträgerin für Darstellende Kunst der Stadt Düsseldorf.

Projekte: 
Clowns & Engel, Düssel – eine Odyssee, Düsseldorf Sous-Terrain, Einzelzimmer, FRAUENGOLD!, Ode an das Büdchen, Ritter – Rabe – Ballade, Rrr.Käppchen, Tour der sanften Tristesse